Aktuelles aus der Gemeinde

24.09.2018

Eidgenössische und Kantonale Volksabstimmung - 23. September 2018 - Ergebnisse

Am 23. September 2018 hat die eidgenössische Volksabstimmung stattgefunden. Die Ergebnisse finden Sie hier.

20.09.2018

Energieberatung - Regionalkonferenz Oberland Ost

Die Regionale Energieberatung Oberland Ost bietet Ihnen zu Energiethemen, unter anderem auch betreffend Förderbeiträgen, eine Beratung an. Eine umfassende Erläuterung finden Sie hier.

Gemeindeverwaltung Leissigen

20.09.2018

Birnel-Aktion 2018

Diesen Herbst führen wir mit der Winterhilfe Schweiz wiederum eine Birnel-Aktion durch.

Wer Birnel kauft, trägt zum Erhalt der landschaftlich wunderschönen Hochstammbäumen bei, die einen wichtigen Lebensraum für eine Vielzahl von bedrohten Vogelarten sind.

Wollen auch Sie bei dieser Unterstützung mithelfen? Dann senden Sie Ihre ausgefüllte Bestellung bis spätestens Freitag, 26. Oktober 2018 der Gemeindeverwaltung Leissigen zu.

Weitere Informationen sowie den Bestelltalon finden Sie hier.

Auf der Homepage www.winterhilfe.ch finden Sie zahlreiche Informationen über Birnel und dafür geeignete Rezepte.

Gemeindeverwaltung Leissigen

13.09.2018

Bäume und Hecken zurückschneiden

Bäume und Hecken zurückschneiden

Aufforderung an die Anstösser von Strassen, Wegen und Trottoirs:

Die Anstösser an Strassen, Wege und Trottoirs werden hiermit aufgefordert, das Zurückschneiden der Äste, Grünhecken und Sträucher usw. bis zum 20. November 2018 auf die vorgeschriebenen Abmessungen auszuführen. Eine Skizze des entsprechenden Lichtraumprofils kann entweder hier heruntergeladen oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Gemäss dem Gesetz über den Bau und Unterhalt der Strassen ist das Strassengebiet über Trottoirs, Rad- und Fusswege bis auf eine Höhe von 2.50 m und über der Fahrbahn bis auf eine Höhe von 4.50 m freizuhalten. Wenn die öffentliche Beleuchtung beeinträchtigt wird, sind die überhängenden Äste bis auf Lampenhöhe zurückzuschneiden.

Hecken, Sträucher, Äste und Anpflanzungen müssen seitlich mindestens 0.50 m Abstand vom Fahrbahnrand haben.

An Kreuzungen, Einmündungen und Kurven dürfen Sträucher und andere Bepflanzungen die Übersicht nicht beeinträchtigen. Die Maximalhöhe im Sichtbereich beträgt 0.60 m.

Nach diesem Zeitpunkt können die zuständigen Gemeindeorgane aufgrund der erwähnten Gesetzesbestimmungen die notwendigen Schritte unternehmen, um die nicht erledigten Arbeiten auf Kosten der Pflichtigen (Ersatzvornahme) ausführen zu lassen.

Grünabfuhr

Die Haussammlungen der Grünabfuhr werden an folgenden Tagen durchgeführt (Container ab 7.00 Uhr bereitstellen):
Jeweils dienstags: 9. Oktober, 23. Oktober, 6. November und 20. November.

Weitere Daten für die Grünabfuhr finden Sie in unserem Entsorgungsplan sowie auf unserer Internetseite www.leissigen.ch.

Die Gemeinde dankt der Bevölkerung für die Mithilfe.

Leissigen, 4. September 2018

Bauverwaltung Leissigen

01.09.2018

Bauteilbörsen

In der Schweiz fällt jährlich eine grosse Menge an Bauschutt an. Obwohl der Grossteil für Kies, Beton oder Asphalt wiederverwendet wird, bleibt immer noch viel Bauschutt übrig. Darunter finden sich jeweils noch viele Bauteile die bestens nochmals genutzt werden könnten. Hier setzen die Bauteilbörsen an.

Die ausführliche Information können Sie hier nachlesen.

31.08.2018

Vermietung Parkplätze in der Einstellhalle

Die Gemeinde Leissigen vermietet vom 1. Oktober 2018 bis 31. März 2019 Parkplätze in der Einstellhalle im Dorfzentrum an ihre Einwohnerinnen und Einwohner. Die Kosten pro Parkplatz betragen für die Zeit von 6 Monaten CHF 510.- und sind im Voraus zu bezahlen. Der Parkplatz ist ausschliesslich zum Abstellen von Personenwagen vorgesehen.

 

Interessenten melden sich bei der Gemeindeverwaltung Leissigen, Nythartweg 1, 3706 Leissigen, unter Tel. 033 847 88 11 oder per E-Mail an gemeinde@leissigen.ch.

 

Leissigen, 30. August 2018

Gemeinderat Leissigen

16.08.2018

Stellungnahme Kreuzungsstelle

Der Gemeinderat hat anlässlich seiner Sitzung vom 13. August besprochen, gegen die Kreuzungsstelle der BLS Einsprache zu erheben. Die Bevölkerung wurde mittels Informationsblatt bereits informiert.

Gerne könne Sie die Stellungnahme hier nachlesen.

15.08.2018

Mottfeuer

Mottfeuer sind aus verschiedenen Gründen in der Schweiz verboten. Wieso dies so ist und was als Mottfeuer definiert wird, können Sie hier nachlesen.

30.05.2018

Sicher mit dem Velo zur Arbeit

3 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner sind mit dem Velo unterwegs - um die Sicherheit im Strassenverkehr zu gewährleisten können Sie hier ein paar nützliche Tipps nachlesen.

24.05.2018

Tipps zum Schutz vor Zecken

Mit dem wärmeren Wetter ist man auch wieder vermehrt in der Natur unterwegs. Eine Gefahr bei Ausflügen ins Grüne können Zecken bilden. Gerne können hier die gängigsten Tipps zum Schutz vor Zecken heruntergeladen werden.

22.05.2018

12 Regeln für ungetrübten Wasserspass

Der Sommer kommt auch dieses Jahr - damit beim Baden in Seen der Spass und auch die Sicherheit nicht zu kurz kommen können Sie hier die 12 wichtigsten Regeln für den Spass im Nass nachlesen.

17.05.2018

Merkblatt invasive Neophyten

Die Regionakonferenz Oberland Ost hat ein Merkblatt betreffend invasive Neophyten erstellt. Diese breiten sich sehr rasch aus und stellen somit eine Gefahr für Flora und Fauna dar. Das gesamte Merkblatt finden Sie hier.